Brunsbüttel - Ein Spaziergang durch die Schleusenstadt


Vom einstigen „Brunesbuetle“ zum heutigen Brunsbüttel – zum 725-jährigen Stadtjubiläum am 14. Juli 2011 hat Autor Jens Neumann im Auftrag des Brunsbütteler Stadtmanagements die Entwicklung der Stadt an der Elbe von der Vergangenheit bis zur Gegenwart beschrieben. Wie ist das historische Marktgeviert rund um die Jakobuskirche in Brunsbüttel-Ort entstanden? Was hat die englische Königin Victoria mit Brunsbüttel zu tun? Antworten darauf gibt der mit eindrucksvollen Fotos hinterlegte Bildband, in dem der Journalist den Lesern auf sechs ausgewählten Spaziergängen die schönsten Seiten der Schleusenstadt näher bringt. Bei seinen Recherchen ist der Autor von Stadtführerin Carla Baaß und der Volkshochschule (VHS) Brunsbüttel unterstützt worden. Die im Buch abgedruckten Fotos stammen von Hobby- und Profifotografen. Ins Englische übersetzt hat die Texte Denise F. Plüghan von der Volkshochschule. 

72 Seiten, 78 Fotos, Preis: 19,95 EUR, ISBN: 978-3-8042-1350-0

Erhältlich ist das Buch auch über Wortecht - zzgl. Versandkosten.

Aktuell

Energieeffizienz-Zentrum SHeff-Z

„Energiesparen ist SHeff-Sache“ –  im Auftrag des SHeff-Z-Betreibervereins ist Journalist Jens Neumann seit Februar 2013 für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des innovativen Ausstellungszentrums in Neumünster verantwortlich.

> Alles lesen

725 Jahre Stadt Brunsbüttel

Vom einstigen „Brunesbuetle“ zum heutigen Brunsbüttel – zum 725-jährigen Stadtjubiläum am 14. Juli 2011 hat Autor Jens Neumann im Auftrag des Stadtmanagements in sechs Stadtrundgängen die Geschichte beschrieben.

> Alles lesen